Familie

Familie Schmidt

Die Familie ist die Basis für unser Weingut.
Wir tun alles dafür, dass Sie zufrieden sind. Erst die harmonische Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur, unser hoher Qualitätsanspruch, die Pflege der Kultur und unsere Passion machen aus unseren Weinen erstklassige Produkte.

Susanne Schmidt, gelernte Kinderkrankenschwester, ist die Inhaberin des Weingutes. Sie ist zuständig für die Gästebetreuung sowie für sämtliche Arbeiten im Weinberg.

Gerhard Schmidt, Winzermeister, ist verantwortlich für Weinbau, Kelterwirtschaft und Marketing. Immer im Frühjahr und vor Weihnachten ist er in ganz Deutschland unterwegs, um unseren Kunden den Wein persönlich auszuliefern. Bei dieser Gelegenheit hält er auch gerne ganz individuelle Weinproben in Ihrem Wohnzimmer mit Ihren Freunden.

Es freut uns sehr, dass wir die Freude am Wein auch auf unsere beiden Kinder Samira und Jonas übertragen konnten.
Samira, unsere Weltenbummlerin, studierte Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn und machte ihren Master für Marketing & Sales Management in Wiesbaden. Sie absolvierte bereits mehrmonatige Auslandspraktika in Weingütern in Chile und Südafrika. Nach wie vor steht sie uns mit Rat und Tat zur Seite, obwohl sie als Produktmanagerin in einer Genossenschaft im Markgräflerland tätig ist.
Jonas, unser Jungwinzer, schloss seine Winzerausbildung erfolgreich im August 2016 ab. Seine Lehrjahre verbrachte er in renommierten Weingütern am Kaiserstuhl und in der Ortenau. Nach seiner Weiterbildung zum Techniker für Weinbau & Oenologie in Weinsberg, arbeite er u.a. eine Weinlese in einem Sekt- und Weingut in Südafrika mit. Wir freuen uns über seine externen Erfahrungen, die er nun mit in den Betrieb bringt und sind gespannt, welche Ideen er in den kommenden Jahren mit seiner Tatkraft umsetzen wird.

Hannele Schmidt, unsere Oma, auch sie hilft noch gerne mit, sei es im Haushalt oder mit lustigen Anekdoten bei Weinproben.